Company Logo

ADHS eine lange Liste mit Symptomen

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die auch als Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom ist eine bereits im Kindesalter beginnende psychische Störung, die sich durch Probleme mit der Aufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität äußert.
ADHS ist eine Chornische Erkrankung die sich bis ins Erwachsenen fortsetze. Erwachsene reagieren viel emotionaler als andere Menschen und empfinden Gefühle "ungebremster". Oft habe sie eine  Schlechtere Ausbildung und Karriereverlauf, als es der Begabung entspricht. Die führt zu Schwierigkeiten im Berufsleben mit häufigem Jobwechsel auch ist die Scheidungsrat höher als bei nicht Betroffene. 

 

Hier eine Checkliste

 

Organisation/Denkstruktur

Beispiele dafür sind : Fehlendes Zeitgefühl, oft zu spät zu Terminen erscheinen. Hektik weil Sie denken "ich habe etwas vergessen, aber was?"
Langweilige Alltagsaufgaben vor sich herschieben "Ich müsste mal wider meine Wünsche waschen oder mal wieder Putzen ".
Nicht in der Lage sein seine Wohnung in Ordnung zuhalten. Aber auf der Andern Seite ein schon fast zwanghaften ,die Neigung zu haben alles Perfekt zumachen. Ein schlechte Organisationsvermögen Das kann z.B. sein das sei sich Verzettelten und nicht mehr wissen welche Aufgabe man zuerst erledigen soll.

Aufmerksamkeitsstörung

Ausdauern : sich nicht lange auf eine Projekt Konzertiere zu können.
Sie haben den Eindruck mit den Flut an Informationen erdrückt zu werden. Die Tag Täglich im Beruf oder auch in der Schule Uni usw. auf sie einströmt.
Sie Vergessen öfter eine Aufgabenstellung ,Können sich schlecht in Konzentraten ,besonders in Gruppenarbeiten.
Sie verlieren schnell den Überblick und fühlen sich überfordert .

Arbeitsgedächtnis:

Sie vergessen schnell was Sie eigentlich z.B. bei einem Meeting sagen wollten
Verdrehen öfter Buchstaben und Zahlen ,besonders dann wenn Sie unter Zeitdruck sind. "Ohne mein  -  Samsung Galaxy S 4 ab 0,- € zur 1&1 All-Net-Flat  - Handy bzw. Notizbuch bin ich aufgeschmissen"

.
Gesteigerte Wahrnehmung Sie reagieren Empfindlich auf z.B. Geruch, Geschmack und Gerüche.
Aber auf der andern Seite haben Sie ein feine Gespür für atmosphärische Spannungen, im Zwischenmenschlichen Bereich. ( "Es liegt was in der Luft")
Ihre Stärken Ligen Z.B. im Künstlerischen Bereich (Bei mir ist es die Musik und die Gestalterische kreativ
Sie sind ein Impulsiver Mensch schnell Begeisterung fähig, lassen sich aber auch schnell aus der ruhe bringen. Reagieren auf Störungen von außen heftig ("Ich habe das manchmal das Temperten wie Latino", eigentlich z.B. bei einem Meeting sagen wollten.
Verdrehen öfter Buchstaben und Zahlen ,besonders dann wenn Sie unter Zeitdruck sind. "Ohne mein Handy bzw. Notizbuch bin ich aufgeschmissen".

 

Geringe Stress- und Frustrationstoleranz

 


Wenn Sie oft den eindruck haben ,"ich kann nicht mehr ich brauche meine Ruhe" so ist das eine Typische überforderung die sehr häufig bei AHDS betroffenen vor kommt. Man fühl sich oft überfordert. "ich laufe lieber dem Problem da von als mich diesem zu Stellen." Diese denken ist nicht ungewöhnlich für ADSler.
Sie leiden Unter Schlafstörungen und wälzen sich im Bett herum. Sie denk gerade im Bett nach warum sie im Leben immer wider scheitern ?
Zudem kämpfen sie mit Ihren Depressionen ? Na ,kommt Ihnen das bekannt vor ?

Sucht- und Zwangsverhalten


Sucht - eingehe ADSler versuchen Ihre Beschwerden mit Drogen und Alkohol zu lindern.
doch die meisten Trinken eher viel Kaffe und Cola (Da Coffein und Alkohol ähnliche auf das Gehirn wirken kann wie Retalin , allerdingst nur für kurze Zeit, deshalb : BITTE KEINE SELBST VERSUCHE MIT DROGEN !!!!!) Hohe Impulsivität
Ganz Typisch ist das wir "ADSler" ,oft die Neigung haben erst zu Handeln bevor wie Nachdenken. Ich kann auf meiner Erfahrung sagen das ich mit dieser Neigung oft mir ärger eingehandelt habe.
Manche ADSler haben ein hang ,andern Menschen zu Provozieren (Damit versuchen einige Ihre geringes Selbstwertgefühl zu überspielen). Als Kind der Klassen Clown, als Erwachsener ,den "Rambo" spielen. Gerade junge Männer mit ADHS, sind oft bei z.B. Illegalen Autorennen dabei.
Bei Frauen mit ADHS, ist es eher "Der Shopping Wahn" . (Dies kann man sehr Oft im Teeny alter beobachten) - Liebe Eltern die mit Ihren Kinds genervt sind , sage ich nur eins : Klarer Grenzen setzen dies ist besonders ganz wichtig , bei Teeny mit ADHS. Allerdings nur Strenge ist der falsche Weg. Ich kann mich noch gut an meiner Jugendzeit erinnern, ein gewisser Freiraum ist sehr wichtig. Fördern Sie die Kreativität Ihre Kinder so früh wie möglich. (Wer wies vielleicht ist ihre Tochter oder Sohn ,der "nächste Superstar".

 

Besondere Wahrnehmung (Hypersensibilität)

 

  • Sie reagieren Empfindlich auf z.B. Geruch, Geschmack und Gerüche
  • intensives Empfinden und Erleben
  • ausgeprägte subtile Wahrnehmung (vielschichtige Fantasie und Gedankengänge)
  • erhöhte Schmerzempfindlichkeit
  • detailreiche Wahrnehmung
  • hohe Begeisterungsfähigkeit, sehr vielseitige Interessen
  • sehr ausgeprägtes Langzeitgedächtnis
  • Psychosoziale Feinwahrnehmung (Befindlichkeiten, Stimmungen und Emotionen anderer Menschen werden leichter und detaillierter erkannt)
  • ausgeprägtes intuitives Denken
  • langer emotionaler „Nachklang“ des Erlebten
  • Denken in größeren Zusammenhängen
  • Eine ausgeprägter Gerechtigkeitssinn
  • Harmoniebedürfnis
  • Intensives Erleben von Kunst und Musik
  • Perfektionistisch
  • Oft ungewöhnlich Kreativität

 

 

 

 

 

Ich habe im Web zwei guten Teste gefunden von Dr. Ulrich Rothfelder Neurologie Psychiatrie München-Mitte

 

Da zu Artikel der Sucht ist bei AD(H)S ein bisher völlig unterschätztes Thema. Von  Dr.med.Astrid Neuy-Bartmann Fachärztin für Psychotherapie & Naturheilverfahren.

Diagnostik von ADHS - Klinik-Lüneburger-Heide

 

 

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.
piqpaq.com